Stadthebammen

Angebot

Marte Meo, für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern

Marte Meo -Videogestützte Beratung bei Wunsch nach einer Verbesserung im Umgang mit ihrem Kind.

Marte Meo bedeutet "aus eigener Kraft schaffen" Eltern erhalten passgenaue entwicklungsunterstützende Informationen für eine spezifische Situation, die alltagspraktisch ist und gleich ausprobiert werden kann. Ausschlaggebend ist dabei das Anliegen und Wunsch der Eltern.

 

Durch die Kraft der Bilder, sollen die elterlichen Kompetenzen im Umgang mit ihren Kindern gestärkt werden. Auch die Beratung anhand von Beispielclips kann erste Handlungsimpulse geben, wenn eigene Clips nicht möglich sind.

 

Anliegen, die mit Marte Meo begleitet werden können sind:

 

  • Babys und Kleinkinder mit Regulationsschwierigkeiten
  • bei Frühgeborenen oder Kinder mit Entwicklungsverzögerungen
  • Wunsch, sein Kind bezüglich kindlicher Signale und Feinzeichen besser kennen zu lernen
  • Wunsch nach Besserung, wenn Babys oder Kleinkinder oft weinen oder wenig schlafen
  • Wunsch nach verbesserter Zusammenarbeit, wenn das Kind nicht gut "mit macht"
  • Wunsch nach Verbesserung beim Stillen, Essen, Füttern
  • Wunsch nach verbessertem Kontakt und mehr Nähe zum Kind
  • Wunsch nach einer stabilen Geschwisterbeziehung
  • Beratung zur Unterstützung der Sprache und Motorik
  • Beratung zur Unterstützung von Spielfähigkeiten
  • Beratung zur Entwicklung der kindlichen Autonomie und Bindung
  • Während der Schwangerschaft zur Vorbereitung auf das Elternsein im Bezug auf Verbindung und Kommunikation mit dem Baby

 

Kosten: Preis auf Anfrage, Probestunde (60 Min.)  100.-Fr

 

Für einen persönlichen Termin oder Fragen, melden sie sich bei Maria Börner-Schurig